Mutter wird von meinem Freund gefickt

Ich und meine Mutter sind beste Freundinnen und wir teilen alles. Zurzeit hat meine Mutter keine feste Beziehung und eigentlich auch kein Sexleben. Sie ist total frustriert deswegen und wird immer depressiver. Eines Abends war es wieder ganz schlimm, sie weinte und war am Boden zerstört. Ich musste mit etwas einfallen lassen, wie ich das alles beenden könnte. Als mein Handy klingelte und ich sah, dass es mein Freund war, hatte ich die Idee. Meine Mutter wird von meinem Freund gefickt! Ich hätte nichts dagegen, wir führen eine offene Beziehung. Er willigte auch gleich ein und kam zu uns nach Hause. Ich ließ die beide alleine und ging Party machen. Meine Mutter wird von meinem Freund gefickt und ist danach total ausgewechselt. Ich konnte es nicht glauben. Sie hatten zwei Stunden lang Sex in der gesamten Wohnung und in allen Stellungen. Er leckte sie und sie hatte ihm einen geblasen. Beide hatten mehrere Orgasmen, es muss total geil gewesen sein. Sie wollte gar nicht aufhören zu erzählen. Ich war stolz auf meinen Freund und freute mich, dass es meiner Mutter endlich wieder besser ging.

Share

Tags » , «

Autor:
Datum: Dienstag, 30. November 2010 1:37
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, Ficken

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Security Code: